Unser Angebot

Therapeutisches Klettern

Kräftigende Haltungsschulung an der Kletterwand

Die Kombination aus physiotherapeutischem Know-how und der Bewegungsstruktur des Kletterns macht die Therapieform Therapeutisches Klettern aus.

Ziel des Therapeutischen Kletterns ist es, die Koordination, Konzentration und Beweglichkeit gezielt zu fördern. Hinzu kommt die Förderung der funktionellen Ansteuerung kleiner, segmentaler Muskelgruppen und motorischer Bewegungsmuster.

Therapeutisches Klettern kann unter anderem bei orthopädischen und traumatologischen Beschwerden und Verletzungen angewandt werden, vor allem bei Skoliosen, skoliotischen Verkrümmungen und anderen Wirbelsäulendeformitäten.

Durch den spielerischen Sportcharakter dieser aktiven und abwechslungsreichen Therapieform findet Therapeutisches Klettern vor allem bei Kindern und Jugendlichen breiten Anklang.

 

Preis pro Therapiestunde*: 72,00 EUR

Termine und Preise für Kleingruppen auf Anfrage.

 

Therapeutisches Klettern kann als aktive Trainingsmethode in die Sportphysiotherapie eingebaut werden und kann so im Rahmen einer Physiotherapie bzw. Einzelheilgymnastik mit der Krankenkassa teilweise rückverrechnet werden.

 

* 1 Therapiestunde entspricht 50 min

COPYRIGHT ©Kerstin Petz 2014. All rights reserved.