News

Physiotherapeut – mehr als der „Mechaniker“ des Menschen

By wordpressadmin | In Allgemein | on Februar 27, 2018

Sie wünschen sich mehr Beweglichkeit, mehr Belastbarkeit in Alltag und Freizeit, ein schmerzfrei(er)es Leben – kurz zusammengefasst einen funktionierenden Körper, um ihren Job gut zu machen, Spaß an ihrem Lieblingssport zu haben und mit ihren Liebsten die Zeit so zu genießen, wie sie wollen. Dann ist für Sie ein Physiotherapeut eine gute Ansprechperson.
Doch was genau ist eigentlich Physiotherapie?

Das Ziel der Physiotherapie ist es, die Funktionsfähigkeit des Körpers zu erhalten, zu verbessern oder wieder herzustellen. Ob in der Prävention und im sportlichen Training oder in der Rehabilitation von Verletzungen, Operationen und Überlastungsbeschwerden, stehen dem Therapeuten unterschiedliche Werkzeuge zur Verfügung.

20170922-DSC_0294
Ähnlich wie ein Mechaniker Autos unter die Lupe nimmt, wird auch in der Physiotherapie zuerst ein Ist-Bild aufgenommen, um herauszufinden wo Verbesserungen und „Reparaturen“ vorgenommen werden können.

Leuchtet bei uns Menschen ein Kontrolllämpchen – fühlen wir also Schmerz – ist es an der Zeit die Ursache zu finden und die Funktion wieder herzustellen.

Anstatt Schrauben festzuziehen werden in der Physiotherapie Muskeln aktiviert und gekräftigt. Gelenke werden durch aktive und passive Bewegungen „geschmiert“ und die Leitungsfähigkeit unserer „Elektronik“, des Nervensystems, kann verbessert werden.

20170922-DSC_0268
Natürlich müssen wir unserem Körper den besten Treibstoff (Nahrung) zur Verfügung stellen, denn die Ersatzteile (neue Zellen) produziert er selbst. Auch unserem Motor, dem Herz, sollten wir vermehrt Aufmerksamkeit schenken, durch (Ausdauer-)Training wird/bleibt es leistungsfähig. Physiotherapeutische Trainingspläne sowie Tipps & Tricks können den Körper unterstützen, all diese Prozesse optimal ablaufen zu lassen.

20170922-DSC_0262

 

Um ein erfülltes und glückliches Leben führen zu können, braucht es aber mehr als eine funktionierende Hardware, wir brauchen dazu auch die Software. Darum liegt jedem Physiotherapeuten auch ihr Wohlbefinden in emotionaler, sozialer und persönlicher Hinsicht am Herzen. Ein Physiotherapeut soll in diesem Sinne also auch ein Coach und Partner sein, wenn sie am „Besten für Körper, Geist und Seele“ arbeiten wollen.

No Comments to "Physiotherapeut – mehr als der „Mechaniker“ des Menschen"

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


+ drei = 5

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


1 × = fünf

COPYRIGHT ©Kerstin Petz 2014. All rights reserved.